Informationen zu Ihrer Unterkunft in Seis am Schlern

Lage der Villa Fichtenheim

So finden Sie uns
Von Norden: Die Brennerautobahn A22 bei der Ausfahrt Klausen/Gröden verlassen undder Beschilderung ins Schlerngebiet nach Kastelruth folgen. Am Ende der Bergstraße biegen Sie rechts in Richtung Seis ab. Fahren Sie einfach an der Hauptstraße entlang durchs Dorf. Die Villa Fichtenheim befindet sich am Ende auf der rechten Seite im Feldererweg 7.
Von Süden: Die A22 bei der Ausfahrt Bozen Nord verlassen und en Schildern nach Völs am Schlern/Kastelruth/Brenner. Fahren Sie der SP24 entlang in Richtung Blumau, dann biegen Sie links in Richtung Schlerngebiet ab. Folgen Sie der Bergstraße für etwa 15 Kilometer. Unsere Pension befindet sich zu Ihrer Linken.

Mappe kann nur bei eingeschaltenem Javascript angezeigt werden!

Öffnungszeiten

Die Villa Fichtenheim bleibt das ganze Jahr geöffnet!

Informationen zur Preisbildung oder zur An- und Abreise

hier klicken

Skipass online kaufen und Greepass abgleichen

  1. Skipass online kaufen: https://shop.dolomitisuperski.com
    Wichtig: Mehrtages- und Saisonskipässe müssen über die Dolomiti Superski App aktiviert und mit dem Green Pass freigeschaltet werden. Tagesskipässe werden direkt an der Skipasskassa mit dem Green Pass freigeschaltet.
  2. Dolomiti Superski App downloaden:
  3. Registrieren
  4. Auf den grünen Button links unten klicken. Den Skipass Code eingeben oder den Barcode scannen und mit dem QR-Code des Green Passes matchen. Sie können mehrere Skipässe gleichzeitig über die App freischalten.
    Bei Problemen können Sie sich an das Skipassbüro wenden.

Skipass ohne Registrierung mit dem Green Pass aktivieren

Green Pass

Ihre Vermieterin

Martina Jaider (Bozen, Italien, 1977) ist eine Portrait-, Mode- und Architekturfotografin. Nach dem Fotografiestudium am Europäischen Institut für Design in Mailand, Italien, absolvierte sie einen sechsmonatigen Austausch an der Universität von Canberra, Australien, Studium Fotografie und Grafik. Nach dem Studium arbeitete sie in Mailand bei Industria Superstudio als Fotoassistentin für David Lachapelle, Fabrizio Ferri, Patrick Demarchelier, Tommaso Sartori. Martina Jaider wird mit 23 Jahren Fotografin und arbeitet für mehrere Zeitschriften (Streeetfashion, Sport & Street, Trend, Fit for Fun, Nautica, Mono Lab, Trax, Freundlich, Mujer 21, Zoom auf Modetrends, 20 anni, Top Girl, Rolling Stone , Playlist, Elle Russland, Pig Magazine, Hot, Venus, AB, Deluxx, Cool Schrank, Franzmagazine, FF - Wochenmagazine, Dolomiten, INSüdtirol) und Marken (Eastpack, Lexmark, Chicco, Thun, Oberrauch Zitt, Vigilius Mountain Resort, noa* - network of architecture).


Fotograf in Südtirol, Prinzessin Martina